Lösungsansätze bei Abstürzen

  • Hallo zusammen,


    da es ja immer wieder Probleme hinsichtlich der Stabilität von Battlefield 4 gibt, möchte ich mal ein paar Lösungsansätze bzw. Vergleichsmöglichkeiten schaffen.
    Aktuell gibt es ja bei Iron das Problem, das sich Battlefield nach einiger Zeit oder auch teilweise sofort mit einem Freeze verabschiedet.


    1. Kontrolle

    • Ist das Spiel aktuell?
    • Ist Punkbuster aktuell?
    • Ist das Browserplugin aktuell?
    • Ist Windows aktuell?
    • sind alle Treiber aktuell?
    • Wie sehen die Ingame Werte von Graka Temperatur, CPU Temeperatur, Speicherauslastung aus?

    den letzten Punkt, kann man ganz gut mit MSI Afterburner und dem Riva Tuner Statistic Server kontrollieren


    Download aktuelle Beta MSI After Burner


    der Riva Tuner Statistic Server wird in der Regel mit installiert.


    Hier stellt man dann folgende Werte ein.


    Bild 1.jpg


    Bild 2.jpg


    im zweiten Bild hakt man folgende Werte zur Überwachung an.

    • GPU Temperatur
    • GPU Auslastung
    • Speicher Auslastung
    • Framrate (optional)
    • CPUX (X=Core Nummer) Usage
    • CPUX (X=Core Nummer) Temperatur (optional)
    • RAM Usage


    Im Rivatuner Statistic Server kann man folgende Werte die ich auch eingstellt habe nutzen.
    (Sofern die bf4.exe noch nicht im linken Menü erscheint, kann man die .exe mit dem + hinzufügen)


    Bild 3.jpg


    Bild 4.jpg



    Und so sieht das ganze dann Ingame aus


    Bild5.jpg


    Somit kann man erstmal überwachen was im Spiel mit dem System passiert. Läuft der Speicher voll. Ist die CPU Auslastung immer konstant 100% oder steigt mit der Zeit. etc. pp
    Sollte es hier schon zu Ungereimtheiten kommen, kann man geziehlt die jeweilig betroffenen Hardwarekomponenten angehen.





    Lösungsansätze:


    Ist hier soweit alles i.O. müsste man evtl. mit anderen Usern die Einstellungen im Spiel / Windows / Treiber vergleichen um evtl. an eine Lösung zu kommen.


    Ich habe mal ein Beispiel von mir herangezogen.

    • Origin

    Rechtsklick auf das BF4 Cover --> Einstellungen


    Bild 7.jpg


    folgenden Wert sofern man ein 64bit Betriebssystem installiert hat einstellen und mit Anwenden bestätigen.
    Andernfalls muss der andere Wert ausgewählt werden.


    Bild 8.jpg


    Mit dieser Einstellung ist gewährleistet, das immer die 64bit BVariante der .exe gestartet wird.


    In den Origin Optionen


    Bild 9.jpg


    Origin im Spiel deaktivieren (Meiner Meinung nach unnötig das ganz im Spiel aktiv zu haben)


    Bild 10.jpg


    Man kann auch mal probieren über Origin das Spiel zu reparieren.


    Bild 11.jpg


    Wenn das auch nicht zum gewünschten Erfolg führt, kann man noch eine Neuinstallation versuchen. Auch hier gibt es einige Tricks, die das komplette Runterladen der knapp 40GB verhindern. Die folgenden Schritte setzen voraus, das keinerlei Spieledateien beschädigt sind!


    Man geht wie folgt vor.

    1. Man macht ein Backup der folgenden Ordner

    • pb (enthält alle Punkbuster Dateien)
    • Update (Enthält alle Patches inkl. DLC's)
    • Settings Ordner (beinhaltet alle Spieleinstellungen) finden tut man diesen Ordner unter folgendem Pfad (Win7) C:\Users\User Name\Documents\Battlefield 4

    2. Spiel deinstallieren


    3. Spiel installieren

    • Sobald der Download in Origin begonnen hat, drückt man Pause und lässt Origin offen
    • Jetzt kopiert man die vorherigen Ordner die man gesichert hat wieder in den Install Ordner
    • Als letztes drückt man in Origin wieder auf Start sodas der Download wieder beginnt.
    • Origin springt auf 99 % und lädt nur noch einen Bruchteil runter anstelle des kompletten Spiels.

    4. Prüfung in der Registry, ob alle DLC's vorhanden sind.


    START --> Ausführen --> Regedit eingeben --> ENTER


    Navigieren in den folgenden Schlüssel


    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\EA Games\Battlefield 4\DLCs


    Hier sollten folgende Ordner existent sein

    • Xpack0
    • Xpack1
    • Xpack2

    Sollte dies nicht der Fall sein müssen die Ordner inkl. Inhalt manuell erstellt werden. Hier gibt es einen Beitrag im Battlelog Forum dazu.


    Klick



    Habe ich selber schon gemacht und funktioniert auch. Wenn diese Ordner nicht existieren kann auf keinen Server connectet werden, da BF4 denkt, das ihr diese DLC's nicht installiert habt.


    Das war es erstmal von meiner Seite. Evtl. konnte ich dem ein oder anderen helfen.


    Grüße

  • also die checkliste ist ja schnell abgearbeitet..


    es ist alles uptodate..spiel,system,graka,battlelog,origin,pb.
    spiel ist vorsichtshalber mal repariert worden.
    ich habe aktuell den letzten offi nvidiatreiber drauf,die beta bewusst erstmal deinstalliert.


    die ingameanzeige mach ich jetzt irgendwann mal..

  • update meinerseits...


    spiel deinstalliert, registrie gecleant, neugeladen inkl. battlelog,origin blabla...alles frisch installiert


    Memtest ist eine Stunde gelaufen = 0 Errors


    habe mal zwei Benchmarks laufen lassen
    test.jpg
    ohne probleme


    auch auf meiner zockerauflösung ist die graka nie über 80° gekommen, lüfter sprangen gut an und regelten alles.


    absturz/freeze bei bf4 immer noch(sogar direkt nach ner minute)...leck mich du scheiss spiel. :kotz:


    lief tadellos bis zum letzten patch


  • Was steht da bei dir Markus??

  • Start->Systemsteuerung->System&Sicherheit->Verwaltung->Ereignisprotokolle anzeigen


    den pfad gibt es unter win7 nicht ..er lautet dort
    Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Ereignisprotokolle anzeigen ;)


    unter anderem steht dort unter


     
    was mich aber stört ist dieses


    dieses taucht heute sogar auf, wo ich noch nichts anderes gemacht habe...dieser fehler taucht aber generell jeden tag auf...


    TANTE EDIT:
    Für den BF4 Fehler...
    komme ich auf diesen Fehler, das man visual c++ patchen soll

    , aber im battlelogforum wird über die nvidiasoundtreiber diskutiert..


    Für den ATI Fehler
    Habe Fuel.Service.exe mir mit SecurityTaskManager_Setup-1.8g deinstalliert da es anscheinend eh ein unnötiges tool ist.

|-| 3G-Gaming.de |-|

|-| 3G-Gaming.de |-| - Status : Online - Clients: 0/100 - 5.189.130.238:4741 - Jetzt verbinden!