BFBC2 Config, Settings

  • In ET gab es Sie und nun in BFBC2 natürlich auch. Allerdings bei weiten nicht so umfangreich wie bei W:ET.



    Als erstes sucht Ihr die Settings.ini, diese befindet sich in den Eigene Dokumenten im Ordner BFBC2.
    Ich Rate euch erstmal ein Sicherung der alten Datei zu machen, sicher ist sicher.





    Ich habe bei mir bisher folgende Settings verändert.


    1. FOV (Fov=65)
    - Dazu gibt es einen Calculator der euch eine Empfehlung für eure aktuelle Auflösung gibt. Diesen findet ihr hier.
    - Je höher der Wert desto größer das Sichtfeld. Standart ist 60


    2. RenderAheadLimit (RenderAheadLimit=0) 
    - Stellt den Wert von RenderAheadLimit auf 0. Dies verhindert das die Bilder vorgerechnet werden.
    - Die Einstellung geht von 0-10, DICE Empfehlung ist von 0-3
    - je höher sie ist umso mehr wird die CPU belastet, also schwache CPU auf 0!


    3. Bloom (Bloom=false) 
    - durch den Wert false wirkt das Spiel übersichtlicher


    4. Effects (Effects=low)
    - auf low damit ihr weniger Sturm, Schnee etc. habt


    5. Direct X 
    - dieser Wert richtet sich je nachdem was eure Grafikkarte kann, bei 9 dürfte die Performance am besten sein.



    Hat jemand noch weitere Tipps auf Lager?


  • leider noch nicht, aber danke für die bisherigen tips.
    habe mich eigentlich noch garnicht damit beschäftigt, ausser wh:on und wh:off :frech4: :D


    was ist

    Zitat

    Bloom (Bloom=false)


    den FovCalculator habe ich mal unter bf auf der page hinzugefügt

  • Vor dem Start von Bad Company 2 – Änderung der settings.ini


    Ihr findet die settings.ini unter \Eigene Dokumente\BFBC2\settings
    Diese Datei könnt Ihr mit eurem Editor öffnen und bearbeiten. Folgende Einstellungen steigern die Performance von Bad Company 2:


    [Sound]
    Quality=low “Entlastet die CPU merklich”
    VoipEnable=false “Entlastet die CPU”


    [Graphics]
    Bloom=false “deaktiviert den Bloomeffekt (Lichteffekt), Steigerung der FPSrate”
    DxVersion=9 “Ausschließliche Verwendung von DirectX9, verbessert die Ladezeiten der Maps”


    Verstellt ihr jetzt die Grafikoptionen im Spiel, ändern sich die Settings wieder.
    Die anderen Einstellungen könnt ihr dann auch bequem in Bad Company 2 machen.


    Antialiasing = 1x
    Anisotropischer filter = 1x
    HBAO = Off
    Benutzer einer ATI-Grafikkarte sollten im Catalyst Control Center den A.I.-Modus auf Advanced setzen.